ANDULIN

Kochen ist Leidenschaft

STREAMEN
KOCHEN

30416
3174
1984

Stell dich doch kurz vor.
„Mein Name ist Mark und auf Twitch heiße ich Andulin, daher reicht auch einfach Andu. Geboren bin ich im April 1991 und wohne mit meiner Partnerin in einer Eigentumswohnung in der Nähe von Frankfurt am Main“

 

Was macht dich zum Talent?
„Kochen ist meine Leidenschaft, daher zeige ich das auch auf Twitch, um andere davon zu begeistern.“

Beruflicher Werdegang

„Mit dem Kochen fing es schon früh an bei mir. Ich hatte meinen ersten Kochunterricht schon in der 7. Klasse als Wahlpflichtfach. Dort bekam ich immer mit Leichtigkeit eine 1 im Zeugnis. Also habe ich darauf aufgebaut, die Schule mit einem Hauptschulabschluss zu verlassen und meine Mittlere Reife auf einer Berufsfachschule im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft zu absolvieren. Danach ging es zur 3 Jährigen Ausbildung in ein Sheraton Hotel in Frankfurt. Nach der Lehre blieb ich noch ein Jahr dort, um mich als Geselle zu „festigen“. Mich zog es aber dann in ein bekanntes Restaurant in Frankfurt. Dort wurde ich mit 21 Jahren zum „Sous Chef“ befördert. Nach 3 Jahren in der Küche war es an der Zeit für mich weiterzuziehen. Ich fing als Aushilfe in einem kleinen Restaurant an und arbeitete mich zum Küchenchef hoch. Das habe ich dann bis ich 27 war durchgezogen. Dann lernte ich meine jetzige Partnerin kennen und wollte meiner Karriere einen neuen Anstrich verpassen. Und so fing ich in der größten Kochschule Deutschlands als Dozent an. Dort arbeite ich bis heute als Dozent und gebe Kochkurse für alle, die kochen lernen wollen.“

Wie lange streamst du schon auf Twitch und was gibt es dort zu sehen?
„Ich fand durch Zufall die Plattform Twitch und dachte mir „was die können, kann ich auch“, also fing ich an, mein Gameplay zu streamen. Das ganze fing 2012 an und läuft bis heute! Auf meinem Kanal dreht sich alles ums Essen. Wenn ich nicht gerade in der Küche stehe und was leckeres zaubere, schauen wir uns Videos an zum Thema Kochen und Essen. Aber ein wenig Gaming darf auf Twitch auch nicht fehlen! Zuletzt zum Beispiel „Hell Pie“, in dem sogar mein Logo eingebaut ist.“

Was sind deine Wünsche und Ziele für die Zukunft?
„Der Wunsch, den jeder Twitch-Partner hat: Davon leben können als Hauptarbeit“

 

Hast du auch andere Hobbys und Leidenschaften?
„Ich lerne gerade nebenbei das Auflegen als DJ im Bereich Rock/Metal.“