Beni_Backt

Mal biste der Hund, mal biste der Baum.

BACKEN
STREAMEN

15000
533

Stell dich doch kurz vor.
„Mein Name ist Florian, aber die meisten nennen mich Floo. Der Kanal, auf dem ich streame, heißt „Beni_Backt“ – angelehnt an die Familienbäckerei. Geboren bin ich am 17.04.1993, ergo bin ich 29 Jahre alt. Mit meiner Frau und bald zwei Kindern wohnen wir in einem kleinen, aber feinen, Einfamilienhaus, das wir mit viel Zeit und Mühe nach und nach renovieren, sanieren und pflegen.“

 

Was macht dich zum Talent?
„Als Meisterbäcker ist das Backen im Familienbetrieb meine Passion. Neben dem Verkauf im Laden bieten wir auch im Online-Shop viele Leckereien an. Neben dem Meisterhandwerk wird lustig mit dem Stream interagiert – jeder kann Fragen stellen oder auch mal zu Besuch kommen.“

Wie war deine Kindheit?
„Mit zwei kleinen Schwestern bin ich gesegnet und schon vor meinem 18 Lebensjahr ausgezogen^^ Ansonsten würde ich sagen ich bin ganz klassisch aufgewachsen wie die meisten Menschen? Was ist das für eine Frage?^^“

Abschlüsse und beruflicher Werdegang

„Während meiner Karriere auf der Realschule absolvierte ich ein Schülerpraktikum als Elektriker, dies gefiel mir gut ich bewarb mich & wurde angenommen. Noch in den Sommerferien entschied ich mich sehr spontan um, warf eine Bewerbung in den Briefkasten meiner Eltern. Meine ewige Knechtschaft begann, wer denkt bei den Eltern im Betrieb eine Ausbildung ist chillig, kennt meinen Vater nicht. Ich sage immer liebevoll ich wurde geschmiedet. Erst gebrochen, danach neu nach seinen Vorstellungen geformt. Es war hart, aber im nachhinein muss ich sagen, ich bereue nichts. Der Beruf macht Spaß, ist legendär geil und was soll ich sagen? Ich liebe ihn einfach. Weswegen ich mich auch 2020 dafür entschied, den Bäckermeister zu machen, um den Familienbetrieb in der Zukunft zu übernehmen.“

Wie lange streamst du schon auf Twitch und welche Erfahrungen konntest du dort bereits sammeln?
Mein erster Stream war am 13. Okt 2020, also vor etwas mehr als 2 Jahren. Erfahrungen gab es dabei einige und unterschiedlicher geht es kaum: Es entstanden reale Freundschaften, die ich sehr schätze und das Interagieren mit der Community macht sehr viel Spaß. Aber es gab auch negative Vorfälle, wie nächtliche Polizeieinsätze in der Bäckerei…

 

Was sind deine Wünsche und Ziele für die Zukunft?
„Persönlich wünsche ich mir, die Menschheit weiterhin mit Backwaren versorgen zu können, der Jugend zu zeigen, dass Bäcker ein toller Beruf ist und dass es sich lohnt ihn zu erlernen. Betrieblich gesehen möchte ich mit dem Onlineshop eine gewisse Reichweite erzeugen, sodass man auf teileweise grauenhafte Lieferverträge verzichten kann. Ergo unabhängig“

Hast du auch andere Hobbys und Leidenschaften?
„Ja natürlich. Neben sehr viel Arbeit und einem kleinen RakkerKakka daheim – bald 2, daddel ich dann auch mal gerne ein bis maximal zwei Stunden am PC. Aufbauspiele oder ShooterLooter.“

 

Hast du ein Lebensmotto?
„Mal biste der Hund, mal biste der Baum.“